Herzlich willkommen bei der BG Duisburg-West!

Die Basketball-Spielgemeinschaft des Homberger TV, Rumelner TV und VfL Rheinhausen

 

Was für ein Wochenende mit drei Meisterschaften innerhalb von 24 Stunden.

 

Zunächst verloren zwar die Damen 1 ihr Auswärtsspiel beim Barmer TV 2. Da aber gleichzeitig auch der Tabellenzweite Velberter SG 2 sein Auswärtsspiel verlor, konnten die Damen vorzeitig die Landesligameisterschaft und den Aufstieg in die Oberlige feiern.

 

Fast zeitgleich spielten sich dramatische Szenen in Kleve ab, wo die Herren 3 als Tabellenführer im letzten Saisonspiel beim Tabellenzweiten VfL Merkur Kleve 2 antreten mussten. Ein Endspiel im wahrsten Sinne des Wortes, da der Sieger der Partie sich als Kreismeister feiern lassen durfte. Mitte des dritten Viertels sahen die Herren 3 mit einer 12 Punkte-Führung fast schon wie der sichere Sieger aus; Mitte des Schlussviertels führten die Gastgeber mit vier Punkten. Zwei Sekunden vor Ende der Partie hatten die Herren 3 bei 78:78 zwei Matchbälle in Form von zwei Freiwürfen, doch der Ball wollte nicht durch den Ring fallen. Also musste die Verlängerung die Entscheidung über die Kreismeisterschaft bringen. Und hier zeigten die Herren 3 ihre Nervenstärke und gewannen die Partie letztlich mit 88:80. Die Meisterschaft in der 1. Kreisliga und damit verbunden der Aufstieg in die Bezirksliga waren unter Dach und Fach.

 

Knapp 24 Stunden später hatten die Herren 4 ihr Endspiel beim VvfB Ruhort/Laar. Für die Kreismeisterschaft war xder Sieg Pflicht; und das Ganze ohne den Kopf der Truppe, Udo Joosten. Nah einem verschlafenen ersten Viertel und einem fünf Punkte Rückstand gaben die Herren 4 Gas und fuhren letztlich einen deutlichen Auswärtssieg ein und damit auch die Meisterschaft in der 2. Kreisliga.

 

Wir gratulieren allen drei Mannschaften zu diesem tollen Erfolg.